Drucksachen

Andreas Messerli AG

Erscheinungsbild und Messekonzept

Das Rebranding des grössten Schweizer Messebau-Unternehmens bedingte zahlreiche firmeninterne
Anpassungen an das neue Logo und dessen Verwendung. Für sämtliche Briefschaften, Formulare,
Präsentations- und Inseratevorlagen mussten anwenderfreundliche und CD konforme Templates
ausgearbeitet und programmiert werden. Die LKW Flotte wird bei Erweiterung mit den jeweils aktuellsten
Messestandkreationen gebrandet. Das Brand Design wird auch auf den wechselnden Werbegadgets
konsequent angewendet und bei internen Events als Gestaltungsvorgabe genutzt.

Give aways

 

Messe & Event

Andreas Messerli AG

 

Mit einem Auftritt vor dem gut frequentierten Messeeingang feierte die Modulbox Schweizer Premiere.
Die Modulbox, ein qualitativ hochstehender mobiler Raumkörper, ist wetterfest, vandalensicher
und kann im Nu auf- und zugeklappt, per Anhänger transportiert und so überall eingesetzt werden.
Beispielsweise als Eventmobil, Bar, Messestand, Kiosk oder für die Roadshow. Die Andreas Messerli AG
vermietet und verkauft die Modulbox exklusiv in der Schweiz. Ganz im Sinne einer Musterbox wurde
sie an der EMEX mit Grafiken versehen, um die vielfältigen gestalterischen Möglichkeiten aufzuzeigen.

Entwurf Messestand

Umsetzung Messestand

 

Messe & Event

Andreas Messerli AG

 

Traditionelle Schweizer Werte repräsentierten Messerli als Konzept an seinem Messestand an der Euroshop 2005 in Düsseldorf. Hierfür wurden Standgrafiken und Give-Aways entwickelt, welche diese Idee transportieren. Das Standinnere war – als optischer Link zum Herkunftsland des Ausstellers – im Stil eines modernen Chalets gehalten. Ein Schriftband auf Augenhöhe mit Schlüsselwörtern, die für unverzichtbare Messebauqualitäten standen sowie Referenzprojekte als Bildreihe auf Flatscreens repräsentierten die Schweizer Firma im Ausland.

Entwurf Messestand

Umsetzung Messestand

Give aways

 

Messe & Event

Andreas Messerli AG

 

Für das grösste Schweizer Messebau-Unternehmen Emex wurde eine buchstäblich erfrischende Idee für
das Messekonzept des eigenen Auftrittes erarbeitet. «fresh» war das Motto, visualisiert mit eigenem Logo.
Frische Idee gab es aus den prominent aufgestellten Kühlschränken. Der abgehängte Vorhang aus
grünen Plexiglasscheiben begrenzte optisch den Messestand. Die Einladungskarte als Kühlschrank im
2D-Kleinformat lud zum Messestandbesuch ein und bildete so das erste Glied in der Erlebniskette.

Rendering Messestand

Umsetzung Messestand

Einladungskarte